deen

Pioneers of Bakhmaro

7 Nächte, 5-6 Skitage, Dez. 2019 – März 2020

Bakhmaro

Snowcat, Catskiing, Catskiing Georgia, PB 300 W Polar, Catski Schweiz
Unsere Snowcat in den Bergen von Bakhmaro, Februar 2017. © whitehearts.de

Bakhmaro ist mit rund 1'900 Höhenmeter einer der hochgelegene "Sommer-Ferienorte" in Georgien. Viele Familien aus dem Umland haben hier eine Hütte und verbringen einige Zeit im Sommer in dem Hochtal. Es gibt sogar ein Hotel (allerdings ohne Heizung) und eine geringe Zahl an einfachen Gästehäusern. Im Winter ist der Ort nicht bewohnt und ohne Snowcat auch nicht erreichbar.

 

Wegen seiner Schneesicherheit wurde Bakhmaro schon zu Sowjetzeiten für den Ausbau als Skigebiet vorgesehen. In 2007 wurde eine aktuelle Feasibility Studie von einem Österreichischen Beratungsunternehmen erstellt, die die Potentiale des Ortes hervorhebt. Das Freeride-Potenzial wurde aber nicht erkannt.

 

Wir haben das es erkannt und seit Dezember 2016 bieten wir im Winter in Bakhmaro Catskiing an. Damit haben wir den Ort auf die Landkarte der internationalen Freeride-Szene gesetzt. Alle Tracks wurden von uns erkundet und angelegt, alle Hänge von uns gescouted und erschlossen. Ab Dezember 2019 wird unser lokales Team unter dem Namen Pioneers of Bakhmaro den Betrieb fortführen.

catski│caucasus

Oberhalb von "Powder MILF", anschliessend folgte ein unvergesslicher Run in die Abendsonne, Feb. 2017. © whitehearts.de
Oberhalb von "Powder MILF", anschliessend folgte ein unvergesslicher Run in die Abendsonne, Feb. 2017. © whitehearts.de

Nach 3 Jahren zieht sich powderproject.ch aus Bakhmaro zurück. Unser lokales Team wird das Programm jedoch fortsetzen und Ihr könnt weiterhin ein Teil davon sein.

Pioneers of Bakhmaro wird in Bakhmaro weiterhin Maßstäbe für Qualität und Sicherheit setzen. Aslan, Tengo und Aslan werden weiterhin die besten Tracks präparieren und die Gruppen sicher bis zu den Drop-Offs bringen. Niemand kennt das Gelände besser als diese Jungs.

Die Gruppen fahren wieder die legendären "Japanese Trees", die offenen Pisten in Biasura und die Buchenwälder von Maximundo. Für alle Witterungsverhältnisse und Schneelagen habe wir die richtige Antwort. Die Berge rund um Bakhmaro sind vielseitig und bestechen vor allem durch spannende Treelines und viele Nordhänge.

Unterkunft

Pillow-Hütte in Bakhmaro, Februar 2017. © whitehearts.de
Pillow-Hütte in Bakhmaro, Februar 2017. © whitehearts.de

Unser Team von Pioneers of Bakhmaro konnte wieder das gleiche Haus wie in der Restart Season mieten. Der Vermieter wird bis zum Winter einige Verbesserungen durchführen. Die Obergeschosse bekommen eine bessere Isolierung und Windschutz und im Erdgeschoss wird die Heizkapazität erhöht.

 

Bitte erwartet eine einfache Berghütte mit Zimmern für jeweils 2 bis 5 Personen. Die Zimmer sind teilweise mit Etagenbetten ausgestattet. Die Anzahl an Badezimmern ist weiterhin begrenzt. Im Nachbargebäude gibt es wieder eine improvisierte Sauna.

 

Das Verpflegungskonzept ändert sich nicht. Es gibt wieder unsere bewährte Vollpension mit einem umfangreichen Frühstück, einem einfachen Mittagssnack und einem georgischen Abendessen an.  Zum Frühstück gibt es neben dem obligatorischen Khachapuri, "Klein Chicken" - also Eier als Omlett oder Spiegelei, frisch gebackenes Brot und Honig von lokalen Imkern oder Müsli und Obst. Mittags gibt es einen einfachen Snack zum Mitnehmen, um tagsüber möglichst wenig Zeit zu verlieren. Am Abend wird wieder georgisch gekocht. Die Georgische Küche ist vielseitig und sehr lecker...

Reiseablauf

  • Samstag: Ankunft Kutaisi (KUT), Abholung am Flughafen & Transfer nach Bakhmaro (gut 2 Stunden mit dem Minibus und dann 1.5 Stunden mit der Snowcat).
  • Sonntag: Brunch, Safety-Meeting, Start am Mittag.
  • Montag-Freitag: Catskiing in den Bergen rund um Bakhmaro.
  • Samstag: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen.
    Abflug Kutaisi (KUT).

2'300,-€

Jan. & Feb. 2020

[im Dez. und März 2'100,-€]


Download
Vorläufige Reiseausschreibung
Reiseausschreibung 2019.1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.1 KB

Leistungen

  • Abholung am Flughafen Kutaisi und Transfer nach Bakhmaro und wieder zurück.
  • 5-7 Übernachtungen in einer einfachen Bergunterkunft in Bakhmaro.
  • Vollverpflegung: reichhaltiges Frühstück, Lunchpaket und georgisches Abendessen in Bakhmaro.
  • Situationsbedingt bis zu 2 Übernachtungen in der Nähe des Flughafens (An- & Abreise).
  • 5-6 Tage Catskiing.
  • Deutscher Bergführer (Englisch) als Head Guide
  • Deutsch- oder englischsprachiger Ansprechpartner mit Ortskenntnissen.

Download
Packliste und Infos zur Anreise
Packliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.4 KB

Impressionen der ersten Saisons

Scouting

2015/16

Pioneer

2016/17

BlindBird

2017/18

Restart

2018/19


5 gute Gründe dabei zu sein

  • Zuverlässigkeit - hohe Mengen an Schneefall, vor allem zu Beginn der Saison.
  • Professionalität - Deutsch/Schweizer Organisation, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement, BackUp Snowcat.
  • Erlebnis - eine neue Freeride Location in einem abgelegenen Ort im Kaukasus.
  • Leichtigkeit - kein Visum erforderlich, gute Flugverbindungen mit Direktflügen ab Basel, Berlin, Dortmund, Memmingen und Wien.
  • Möglichkeiten - der perfekte Ort für die besten Foto & Video Shots, ob mit Action-Cam oder Selfie-Drohne.

Catski & Tour

Im März bieten wir in Bakhmaro Kombi-Touren mit 3 Tagen Catski und 3 Tagen Skitour an.
Im März bieten wir in Bakhmaro Kombi-Touren mit 3 Tagen Catski und 3 Tagen Skitour an.

Bookings

Alle wichtigen Informationen rund um die Buchung und Flugverbindungen nach Georgien.
Alle wichtigen Informationen rund um die Buchung und Flugverbindungen nach Georgien.

Medien

Videos, Online- und Magazinbeiträge über unser Projekt im Kaukasus.
Videos, Online- und Magazinbeiträge über unser Projekt im Kaukasus.

FAQs

Hier sammeln wir Fragen & Antworten, die uns in den letzten Monaten von Euch gestellt wurden. Herzlichen Dank für Euer reges Interesse.
Hier sammeln wir Fragen & Antworten, die uns in den letzten Monaten von Euch gestellt wurden. Herzlichen Dank für Euer reges Interesse.

onTour

onTour in the Tian Shan Mountains 2019/2020
onTour in the Tian Shan Mountains 2019/2020